B2B Plattform Freudenberg

International skalierbarer
B2B E-Commerce

Freudenberg

„Von über 2000 Produkten inklusive deren Daten und Assets werden on the fly werden Produktdatenblättern für den Download generiert. Mit dem durchdachten Produktdatenmodell inklusive sinnvoller Workflows haben wir einen single point of truth für unsere wertvollen Produktdaten geschaffen. Diesen werden wir weiter zur zentralen Datendrehscheibe für unsere Marketing Prozesse ausbauen. Innovate together!“

Key Facts

Kunde

  • internationaler Konzern mit über 25 Jahren Erfahrung 
  • 14 Länder, über 3.800 Mitarbeitende
  • weltweit führender Anbieter innovativer technischer Textilien
  • ca. 10.000 Produkte mit Variationen

Projekt

  • Internationale B2B Plattform auf Basis von Shopware 6 inkl. Enterprise Search (erstmalig im E-Commerce)
  • erstmaliger Rollout eines B2B E-Commerce Systems mit PIM
  • besondere Anforderung der kundenindividuellen Preise
  • Musterartikel und Datenblätter, inklusive  technische Informationen
  • Zwei Lager mit Ordersplit
  • Automatisierung von bestehenden Sales-Prozessen
  • Flexible Erweiterungsmöglichkeiten

Technologien

Pimcore
Shopware

Case

ANFORDERUNGEN

Ziel des Projektes war es, dass registrierte B2B Kunden von Freudenberg zu jeder Zeit entsprechend ihrer Bedürfnisse umfassende Produktinformationen, Verfügbarkeitsanzeigen und Muster auf einer B2B Plattform erhalten. Dadurch sollte ein direktes, schnelles und unkompliziertes Einkaufserlebnis ermöglicht werden. Auch für nicht eingeloggte Nutzer sollte mittels digitalen Produktkatalogs die Möglichkeit geschaffen werden, sich durch z.B. Angebote über die umfangreiche Produktpalette Freudenbergs zu informieren. Strategische Ziele waren die Automatisierung bestehender Sales-Prozesse und eine flexible Erweiterbarkeit.

 

UNSERE LÖSUNG

Auf Basis von Shopware 6 inklusive Enterprise Search setzten wir eine internationale und skalierbare B2B Plattform für die Kunden Freudenbergs auf. Diese beinhaltet u.a. kundenindividuelle Preise und eingeschränkte Informationen ohne Login, zweisprachige Produktdaten und zwei Lager mit Ordersplit.

Ein wichtiger Bestandteil zur Ermöglichung dessen war auch die individuelle Schnittstellenentwicklung (z.B. SAP und Abfrage-Schnittstellen)

Um den Kunden die gewünschten Produktinformationen wie Datenblätter und technische Informationen zur Verfügung stellen zu können, bauten wir auf Basis einer Pimcore Ersteinführung eine konsolidierte Produktdaten-Plattform und ein Media-Asset Management auf. Die Produktdaten wurden dabei aus verschiedenen Dateisystemen und Datenbanken transformiert, zusammengeführt und überführt. Dank dynamischer Templates können Produktdatenblätter sogar on the fly in der B2B Plattform für die Nutzer erstellt werden. 

Um erfolgreiches und effektives Produktdatenmanagement für Freudenberg zu ermöglichen, nutzen wir die Features von Pimcore, wie den Aufbau von Workflows und Quality Gates oder die Benutzer- und Rollenverwaltung. 

Mit diesem Projekt launcht die Geschäftseinheit Apparel von Freudenberg erfolgreich als allererstes Unternehmen im europäischen Markt eine B2B Plattform für Einlagestoffe aller Segmente der Bekleidungsindustrie und ist somit der erste europäische B2B Online-Shop in der Textilbranche.

Unsere Leistungen im Projekt

Shopware
Pimcore
Aufbau einer konsolidierten Produktdaten-Plattform und eines Media Asset Managements
Automatisierung Sales-Prozesse
International skalierbare B2B Plattform

Get in Contact

WIR ENTWICKELN ALS SHOPWARE ENTERPRISE PARTNER AUCH FÜR DICH ERFOLGREICHE, SKALIERBARE UND ZUKUNFTSORIENTIERTE DIGITALE LÖSUNGEN UND INDIVIDUALENTWICKLUNGEN MIT SHOPWARE 6.