EURONICS DEUTSCHLAND

DER SHOPWARE ENTERPRISE MARKTPLATZ

„Mit NETFORMIC ist uns der große Befreiungsschlag gelungen. Dank des unermüdlichen Einsatzes aber auch des hohen unternehmerischen Mutes und der Innovationskraft haben wir heute alle Marktbegleiter im E-Commerce abgehängt und sind die schnellstwachsende Genossenschaft im Bereich Consumer Electronics.“

KEY FACTS

KUNDE

  • B2B2C
  • Marktplatz
  • national
  • mehr als 1.700 Händler
  • mehr als 1.800 Standorte
  • ca. 12.000 Mitarbeiter
  • über 45.000 Mitglieder

PROJEKT

  • Eigene Marktplatzlösung für Genossenschaftsmitglieder
  • Händler-Shops mit individueller Verfügbarkeit und Preisaussteuerung
  • über 800 angebundene Händler mit > 1 Mio Datentransaktionen täglich
  • signifikantes Wachstum Year-over-Year in Umsatz und Bestellungen
  • Cyberweek und Weihnachtsgeschäft sind Faktor 20 größer in allen relevanten KPIs
  • BAFIN-konforme Payment- und Bestellabwicklung
  • Schwester-Marke media@home hat ihren eigenen Marktplatz auf der selben technologischen Plattform

TECHNOLOGIEN

logo_talend_dunkelgrau_1x
logo_shopware2_dunkelgrau_1x
logo_symfony2_dunkelgrau_1x
Elasticsearch Logo

CASE

ANFORDERUNGEN

Um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, benötigte EURONICS eine digitale Lösung für die Verknüpfung aller relevanten Vertriebskanäle (Cross Channel Retail) mit dem Fokus „Drive-to-Retail“. Das Konzept sollte die Besonderheiten der kooperierenden Organisationsform „Genossenschaft“ berücksichtigen. Dazu gehören u.a. die Selbstständigkeit und das Mitspracherecht der einzelnen Händler, sowie die dezentrale und stationär geprägte Organisation. Zudem ist das Handels- und Leistungsportfolio der Fachhändler sehr stark lokal oder regional ausgerichtet, so dass keine unmittelbaren geografischen Wettbewerbskonflikte bestehen.

Die komplexe Verbundgruppen-Struktur soll in eine zukunftsfähige „state of the art“ Lösung überführt werden, aus der die Händler wertschöpfende Vorteile generieren können.

 

UNSERE LÖSUNG

Für die Zentrale von EURONICS hat NETFORMIC einen Shopware Enterprise Marktplatz entwickelt, über den die Fachhändler unter euronics.de die Artikel aus dem eigenen Sortiment zu eigenen Preisen verkaufen können. Die digitale Vertriebsplattform stärkt durch viele „Drive-to-Retail“-Maßnahmen und -Services, das stationäre, lokale Fachgeschäft der Händler. Die großen, sogenannten XXL-Händler, profitieren von individuellen Subshops der Shopware Enterprise Lösung. Jeder teilnehmende Händler ist mit seiner eigenen Warenwirtschaft an den Marktplatz angebunden, um individuelle Preise und Bestände ausspielen zu können. Kunden, die den Shopware Enterprise Marktplatz besuchen, werden über das auf FACT-Finder basierende GEO-Targeting lokalisiert und innerhalb eines definierten Radius den dort ansässigen Händlern zugeordnet. Gemäß des Genossenschaftsgedankens erhalten Kunden somit regionale Angebot, die zur Lieferung und Abholung („Drive-to-Retail“) offeriert werden.

Die Anbindung von über 900 teilnehmenden Händlern erfolgt mit dem eigenentwickelten EURONICS Online-Manager. Dieser fungiert als Händler-Backend und beruht auf dem PHP Framework Symfony. Der USP für die Händler besteht darin, dass Sie mit dem Händler-Backend ein Tool an die Hand bekommen haben, mit dem sie Ihre Stammdaten selbstständig und individuell pflegen können. Von der Pflege der Serviceleistungen bis über die Versandkosten und Bilder, sowie Banner haben die Händler freien Gestaltungsspielraum. Ebenso können sie Ihre Bestellungen und Retouren einsehen und Versandkosten definieren.

Kunden bekommen die individuellen Händlerdaten einerseits auf dem Marktplatz zentral ausgespielt, aber auch in den XXL-Händler Subshops und über die Händlerseite, die als digitale Visitenkarte, gemäß „Drive-to-Retail“, dient. Kunden gelangen auf die Händlerseite z.B. über die Händlersuche. Über eine Listen- und Kartenansicht, kann Usability gerecht der passende lokale Händler ausgewählt werden, um weitere Informationen über das Fachgeschäft einzuholen.

Um den Kunden ein grenzenloses Einkaufserlebnis auf dem Shopware Enterprise Marktplatz zu bieten, können Sie einen gemischten Warenkorb, mit Produkten von unterschiedlichen Händlern, zusammenstellen. Kunden profitieren durch das Ordersplitting, über die Technologie brickfox, von einer riesigen Sortimentsauswahl aus dem Elektroniksegment. Gepaart mit der EURONICS Servicewelt können passende Services, wie der Anschluss von Haushaltsgeräten, hinzugebucht werden.

Für einen hochperformanten Marktplatz, sorgt die auf JAVA basierende Datenverarbeitungstechnologie Talend. Die Middleware sorgt dafür, dass Daten aus verschiedensten Datenbanken exportiert, aufbereitet, verarbeitet und integriert werden können, z.B. aus der Searchengine FACT-Finder, die für ein personalisiertes Shoppingerlebnis sorgt.

Gemeinsam mit EURONICS hat NETFORMIC als Shopware Enterprise Agentur Erfolgsgeschichte geschrieben – der Marktplatz wurde mehrfach mit folgenden Awards ausgezeichnet: INTERNET WORLD Business Shop Award 2016, Shop Usability Award 2017, Top Supplier Retail 2017.

Unsere Leistungen im Projekt

Shopware
Talend
Symfony
Digital Business Unit / Company Building
B2B2C
EURONICS

GET IN CONTACT

WIR ENTWICKELN ALS SHOPWARE ENTERPRISE PARTNER AUCH FÜR DICH ERFOLGREICHE, SKALIERBARE UND ZUKUNFTSORIENTIERTE DIGITALE LÖSUNGEN UND INDIVIDUALENTWICKLUNGEN MIT SHOPWARE 5 UND SHOPWARE 6.