Magento Migration zu Shopware

Wir gestalten Magento Migrations Projekte zu Shopware 6
für Hersteller, Händler & Pure-Player in time-to-market

Magento Migration zu Shopware 6

Magento Migration zu Shopware

Grafik Magento Migration zu Shopware

Wir gestalten Magento Migrations Projekte zu Shopware 6für Hersteller, Händler & Pure-Player in time-to-market

Magento 1 End of Life - Supportende:
30.06.2020

Woran erkennst Du,
dass Dein Shopsystem veraltet ist?

Live Chat

kein Support
keine Sicherheit

Konfiguratoren

veraltete
Technologie

Umsetzung und Realisierung

nicht
wettbewerbsfähig

keine Sichheitsupdates mehr für Magento 1

End-Of-Life von Magento 1

keine neuen Features für Magento 1

Live Chat

kein Support
keine Sicherheit

keine Sichheitsupdates mehr für Magento 1

Konfiguratoren

veraltete
Technologie

End-Of-Life von Magento 1

Umsetzung und Realisierung

nicht
wettbewerbsfähig

keine neuen Features für Magento 1

Das End of Life der Magento 1 Version bringt für viele Shopbetreiber Fragen und Herausforderungen mit sich.

Die wohl wichtigste Frage dabei ist:

Auf welches Shopsystem
solltest du jetzt am besten wechseln?

Als Digital-Agentur unterstützen wir unsere Kunden, ihr Business zu digitalisieren und auf den neuesten Stand zu heben.

Da der Betrieb eines Onlineshops nach Ende des Supports und der Bereitstellung von Security-Updates ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellt, stehen die meisten Online Shop Betreiber unter Zugzwang.

In der folgenden Tabelle bekommst du einen Überblick des Supports der „alten“ Magento Versionen:

Tabelle Magento Support Ende

Warum nicht auf Magento 2 wechseln?

  • hohe Kosten
  • Migrations-Schwierigkeiten
  • komplex und zeitaufwendig

Da Magento 2 völlig neu konzipiert wurde und somit ein Upgrade auf diese neueste Magento-Version nicht möglich ist, ist dies ein perfekter Zeitpunkt, sich mit Shop-Alternativen auseinander zu setzen.

Unsere Empfehlung:
Migration auf Shopware oder Spryker

Shopware
Spryker

Shopsoftwarelösung Shopware

Shopware mit seiner neuen Online-Shop-Technologie Shopware 6 ist eine leicht handlebare E-Commerce-Shopsoftware. Die in Deutschland entwickelte Shopsoftware-Lösung ermöglicht es dir, durch seine Modularität und die vielfältigen Erweiterungen professionelles E-Commerce und Marketing zu betreiben,

Mit seinem modernen technologischen Ansatz ist die headless E-Commerce Lösung ein perfekter Partner, gerade wenn du heute noch nicht weißt, über welche Sales Channels und Vertriebskanäle du in ein oder drei Jahren mit deinen Kunden kommunizieren wirst. Durch die Open Source Lizenz verfügt Shopware über eine große Community und ein breites Partnernetzwerk.

Die Plattform ist von Anfang an für internationale Online-Shops konzipiert worden, so dass einer geplanten Internationalisierung bzw. Erweiterung deines Marktes nichts im Weg steht.

Das Recruiting von Entwicklern ist für Shopware nicht so schwierig, da die Webshop-Lösung auf Basis von PHP und dem Framework Symfony erstellt wurde.

In Shopware 6 verfügst du über viele bereits integrierte Marketing- und E-Commerce Tools und der Möglichkeit, über eine mächtige API weitere Systeme anzubinden.

Shopware ist somit eine leicht bedienbare und professionelle E-Commerce Plattform mit überschaubaren Kosten.

Shopware Vorteile auf einen Blick

    • Code ist 100% quelloffen

    • Feedback der Shopware Community wird bei Updates berücksichtigt

    • mehr als 3.500 Erweiterungen

    • viele Out-Of-The-Box-Funktionen für eine leichte Internationalisierung

    • zu 100% Eigenkapital finanziert

Der Shopware Migrations Assistent

Grafik Shopware Migrations Assistent

Spryker Vorteile

Spryker, die innovative E-Commerce Lösung aus Berlin, zeichnet sich vor allen Dingen durch sein hohes Maß an Flexibilität aus. Das E-Commerce System von Spryker besitzt sehr flexible Schnittstellen und ist somit modular erweiter- und einsetzbar. Wenn Du eine Softwarelösung suchst, bei der du modular und individuell einzelne Features zusammenfügen kannst, um das für dein Unternehmen passende Konzept zu erstellen, bist du mit Spryker an der richtigen Adresse. 

Mit Spryker lassen sich die Herausforderungen bei IoT, Social Media und Internationalisierung leicht bewältigen. Die Shopsoftware ist stetig erweiterbar und überzeugt durch den API first Ansatz. Die Spryker eigene Middleware macht die Integration der Plattform auch in komplexe IT Legacy Strukturen einfach. 

Die Technologie von Spryker beruht ebenso wie Shopware auf PHP. Entwickler für den internen Betrieb des Systems sind daher einfach zu finden. 

Eine Marktplatzfunktion bringt Spryker ebenfalls mit. So scheint Spryker vor allem für große Unternehmen und Firmen mit disruptiven Geschäftsmodellen, richtiggehend ein Katalysator für deren digitale Geschäftsmodelle zu sein.

Unser Migrations-Plan

Grafik Weg der Migration zu Shopware

Ein Wechsel auf ein neues Shopsystem
bringt viele Vorteile

  • eine frische moderne Shopoberfläche
  • optimiere die Usability
  • arbeite mit neuen und Zielgruppen relevanten Features
  • verringere deine Administrations-Aufwände erheblich
  • erstelle mit wenigen Klicks neue Landingpages
  • binde mit wenigen Klicks beliebige Sales Channel an
  • steigere deine Conversionrate
  • uvm.

Unsere umfassende Betreuung bei der Shop-Migration

    • Konzeption

    • Design

    • Implementation

    • Schnittstellenentwicklung zu ERP-, CRM- und PIM-Systemen

    • Relaunch Support

    • Betrieb und Weiterentwicklung

Wir begleiten und unterstützen dich und dein Team aktiv und auf Augenhöhe bei diesem Wechsel. Wir sind dein perfekter Begleiter.

Wir entwickeln Lösungen ganz nach deinen individuellen Anforderungen und Wünschen und arbeiten in jeder Projektphase eng mit dir zusammen, um gemeinsam mit dir die für dich beste Lösung zu erarbeiten.

Einen Einblick wie wir mit unseren Kunden im Projekt zusammenarbeiten findest du hier.

Erfahre noch mehr über Shopupdates, Relaunches und Migration

E-Book Shopupdate
    • Die wichtigsten Gründe, die ein Update ratsam machen

    • Kenne neue Anforderungen aus Business Sicht

    • So meisterst du Suchfunktion, Datensynchronisation & Hosting

    • Ein Schritt-für-Schritt Plan, wie du an dein Shopupdate Projekt herangehen solltest

Kostenloses E-Book herunterladen

Nimm noch heute Kontakt zu uns auf
und lass dich beraten.

    Regina Visel
    Regina Visel

    Director Business Development

    Timo Weltner
    Timo Weltner

    CEO &
    Founder